Einrichtungstipps: Holen Sie sich einen Hauch von Luxus den Wohnbereich

Einrichtungstipps: Holen Sie sich einen Hauch von Luxus den Wohnbereich

Ein Hauch von Luxus im Wohnbereich muss gar nicht aus reichlich Marmor und Blattgold an jeder Ecke bestehen. Wir haben Ideen gesammelt, wie sich luxuriöse Wohnbereiche stilvoll gestalten lassen.

Punkt eins für den gewissen exklusiven Eindruck ist: Weite. Große, geräumige Zimmer strahlen meist schon von ganz allein einen gewissen Luxus aus. Bei kleineren Räumen ist das schon seltener.

Punkt zwei sind die verwendeten Materialien und Möbel. Auch eine entsprechende Decken- und Wandgestaltung sollte mit einfließen, um dem Zimmer einen Hauch von Luxus zu verleihen.

Punkt drei für exklusive Zimmergestaltung lautet: Weniger ist mehr. Je aufgeräumter, strukturierter und klarer das Wohn- oder Schlafzimmer geplant ist, desto stärker wirken vereinzelte Luxuselemente.

Von fest zu flauschig: Luxuriöse Texturen

Hochflorige Teppiche, samtige Sofabezüge, feines weiches Leder für Stühle oder XXL-Couchen sind typische Luxus-Materialien. Die Haptik qualitativ hochwertiger Stoffe etwa unterscheidet sich deutlich von günstigeren Alternativen.

Natürliche Materialien stehen klar im Fokus, sie unterstützen das exklusive Flair und tragen gleichzeitig zu einem stimmigen Gesamtbild bei. Das gilt natürlich auch für Möbel und die Wand- beziehungsweise Bodengestaltung. Edel bearbeitetes Holz ist in der Regel geschliffen, gewachst oder geölt. Auf Hochglanz poliert schimmert es unverwechselbar! 

Marmor und weitere Natursteine wie Schiefer oder Kalkstein bieten sich als Wandgestaltungselemente an. Statt vollflächig im gesamten Zimmer, können einzelne Raumabschnitte mit einer Natursteinwand akzentuiert werden.

Leider aus der Mode gekommen ist die Textilbespannung von Wand und Decke. Mit bunten Seidenstoffen oder in eleganten Unistoffen ist das eine der exklusiven Wandgestaltungen, die erst auf den zweiten oder dritten Blick auffallen. Ähnlich unauffällig, aber edel sind Wandpaneele aus Echthölzern.

Unikate machen Eindruck

Beim Thema Luxus im Wohnzimmer taucht wohl als allererstes der Gedanke an Kunst auf. Und natürlich sind echte Gemälde oder Skulpturen bekannter Künstler ein Luxus, den sich nicht jeder leisten kann. 

Ein Teil der Wirkung entstammt der Exklusivität: Es existieren in aller Regel nur Unikate dieser Kunstschaffenden. Ihre Originalwerke sind jeweils nur an einem Ort vertreten. 

Nun gibt es natürlich viele Kunstwerke, deren Urheber kaum bekannt sind. Strahlen sie das aus, was Sie sich für Ihren Wohnraum wünschen? Dann ist auch das Gemälde eines eher unbekannteren Künstlers etwas, mit dem Sie Luxus in Ihre vier Wände holen. Wie es sich für Kunstwerke gehört, kann die Inszenierung mit entsprechender Beleuchtung und die Auswahl eines zentralen Standorts nicht schaden.

Luxuriöse Möbel für gehobene Ansprüche

Mit Massagefunktion und Heizelementen, ergonomisch geformten Rückenlehnen mit vielfach einstellbarem Neigungswinkel oder schlicht ein XXXXL-Bigsofa mit Ausblick auf den offenen Kamin: Möbel tragen natürlich zu einem exklusiven Ambiente bei.

Für die Liebhaber von Funktionsmöbeln findet sich der Luxus oft in einer auf die eigenen Wünsche und Bedingungen angepasste Handhabung. 

Wenn Sie vor allem abschalten und den Alltag ausblenden wollen, dann fühlen Sie sich von sehr großzügig dimensionierten Sofalandschaften vielleicht eher angesprochen. Ein reduziertes, klares Design wirkt eleganter. Couchtische aus Echtholz, Glas, Stahl oder in der angesagten Betonoptik ergänzen das Ensemble wunderbar. 

Stühle, Tische und Aufbewahrungsmöbel treten im Luxus-Wohnzimmer eher in den Hintergrund. Trotzdem sollten Sie sie bewusst auswählen. Edelstahl statt Chrom, Echt-Leder anstelle vom pflegeleichteren Kunstleder, Echtholz anstelle von furnierten Möbeln.

Esstische in Übergröße setzen einen beeindruckenden Akzent, vor allem wenn sie aus einer einzigen Holzplanke hergestellt und sorgfältig handwerklich umgesetzt sind.

Fazit

Luxuriöse Wohnräume kommen sehr gut ohne überbordenden weißen Marmor und Goldverzierungen aus. Stattdessen sind hochwertige Materialien mit hervorragender Haptik eine gute Idee, um sich den Wunsch nach exklusivem Design im heimischen Wohnzimmer zu erfüllen.