https://wohnparc.de/app/uploads/2019/04/Willow-und-Waleri.jpg

Willow und Waleri: Die Neuheiten von W. Schillig

Endlich Feierabend. Ab auf die Couch! Diesen Gedanken haben viele Menschen auf dem Heimweg. Besondere Freude kommt auf, wenn das Sofa zu Hause optisch ansprechend und bequem ist, weil es sich an die Bedürfnisse des Besitzers anpasst.

Die Sofas aus dem Hause W. Schillig tun genau das. Nicht umsonst ist der Hersteller aus Bayern mit dem „German Design Award“ 2018 ausgezeichnet. Dieser internationale Premiumpreis wird für einzigartige Gestaltungstrends vergeben. Der „German Design Award“ zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit.

Das ausgezeichnete Sofa

Eines der ausgezeichneten Sofas heißt „Willow“ (erhältlich ab 1.999 Euro). Diese Elementgruppe überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Bei diesem Polstermöbel sind filigrane, optische Highlights mit bewährten Wohlfühlfunktionen gepaart. Gleichzeitig bietet das Möbelstück auch viel Raum für Individualität. Die Wahlmöglichkeiten gehen über das Armteil zu der Nahtverarbeitung bis hin zu den Möbelfüßen. Die hochklappbaren Rückenkissen laden zum Träumen ein. Auch beim Sitzkomfort gibt es die Qual der Wahl: Entweder man entscheidet sich den Comfort Basic Sitz, der für ein festeres, stabiles Sitzen steht, oder den Comfort Soft Sitz – ein etwas weicherer Sitz.

Auch Waleri ist ein bequemes Schmuckstück

Ähnlich bequem und optisch ansprechend ist die Elementgruppe Waleri (ab 1.499 Euro). Auch dieses Sofa überzeugt durch seinen filigranen, modernen Look. Das Modell besitzt einen Keder (Randverstärkung). Dieser ist entweder im selben Bezugsmaterial wie die Garnitur gefertigt oder auf Wunsch aus Kunstleder in verschiedenen Farben.

Die Couch wirkt luftig, leicht, da sie auf Metallfüßen steht. Hier können Sie wählen zwischen den Ausführungen Chrom glänzend, Chrom Matt-Optik, bronzefarben oder schwarz. Auch die Sitztiefe lässt sich an jedes Bedürfnis anpassen – von komfortabel-aufrecht bis relaxed-chillig. Bei einigen Modellen ist es sogar möglich, die Rückenelemente pro Sitz um einige Zentimeter nach hinten zu versetzen, um eine größere Sitztiefe zu erzielen.

Wo finden Sie Willow und Waleri

Die Traumsofas von W. Schillig müssen aber kein Traum bleiben. Probe sitzen können Sie auf Willow und Waleri im Stumpp Wohnen in Stockach und bei SIZZ – Sofa, Tisch und Stuhl in Weil am Rhein. Machen Sie einen Termin oder kommen Sie direkt vorbei. Unsere Berater halten Ihnen ein Plätzchen auf den Sofas frei.