bert plantagie

Die stilvollen Designermöbel des holländischen Kult-Fabrikanten zeichnen sich vor allem durch ihren klaren Stil und ihre hohe Qualität aus.

Von Gartenmöbeln zu wertigen Designermöbeln

Die Anfänge des Unternehmens gehen auf das Jahr 1958 zurück in dem Johannes Smits „Smits Stalen Meubelen“ gründete. Von den Anfängen im Camping- und Gartenmöbelbereich entwickelte sich die Firma in den 1980er Jahren hin zu Möbeln für Freizeitparks und Gesundheitseinrichtungen. Im Jahr 2000 kam mit der Übernahme der Firma durch bernt plantagie dann der entscheidende Wechsel des Sortiments mit dem neuen Fokus auf den Verbrauchermarkt. Mit diesem Wechsel entwickelte sich das Möbelsortiment in Richtung dezenter Designs und unvergleichlicher Qualität. Ein Konzept das bis heute für das Wachstum und den Erfolg der Marke steht.

Moderne Stoffe und hochwertige Hölzer

Das Sortiment des Designmöbel-Herstellers umfasst Tische, Stühle, Sofas, Schränke und Kleinmöbel. Bei der Produktion der exklusiven Möbelstücke werden ausschließlich die hochwertigen Hölzer Eiche, Nussbaum, Kirsche, Esche und Buche in Kombination mit Keramik, Stoff und Leder verwendet. Das Holz stammt dabei aus Europa und Amerika.

Lassen Sie sich zu Ihrem Designmöbel-Kauf inspirieren

An unseren Standorten Möbel Dick in Lauchringen und Sizz - Sofa, Tisch und Stuhl in Weil am Rhein beraten wir Sie gern zu den exklusiven Designermöbeln von bert plantagie.