https://wohnparc.de/app/uploads/2019/04/ak-trends19-ess-7.jpg

Checkliste: 19 Punkte für den Sofakauf

Ein neues Sofa soll lange halten, einen wichtigen Platz in Ihrem Zuhause einnehmen (ganz wortwörtlich!) und dabei fürs Geld viel bieten. Damit Sie sich für das richtige Modell entscheiden, haben wir hier eine Checkliste für Sie.

Stellen Sie sicher, dass das Sofa in den gewünschten Raum hineinpasst.

  • Eventuell haben Sie bereits ein Sofa dort stehen, dann können Sie sich daran orientieren. Wenn Sie in ein neues Zuhause ziehen, braucht es ein wenig mehr Vorstellungskraft und genaues Ausmessen.
  • Bedenken Sie dabei, dass Sie nicht nur bequem darauf sitzen wollen, sondern dass es den Raum nicht erdrücken darf. Sie wollen schließlich auch noch andere Dinge unterbringen und sich weiterhin bequem im Raum bewegen können.
  • Zudem sollte es zu den anderen Möbelstücken passen – also kein winziges Sofa kombiniert mit einem riesigen Tisch. Andererseits gilt natürlich: Wenn Ihnen das gefällt, nur zu! Sie müssen sich nur bewusst sein über die Optik.
  • Lassen Sie sich nicht vom Eindruck im Möbelhaus täuschen: Dort wird es kleiner aussehen als dann bei Ihnen im Wohnzimmer. 
  • Außerdem sind nicht nur Länge, Breite und Tiefe wichtig, sondern auch die Höhen von Rücken- und Seitenlehnen! Sie bestimmen mit, wie wuchtig die Couch wirkt.
  • Sie sollten zudem Abstand halten von Heizkörpern. Reizen Sie hier nicht jeden Zentimeter aus, um Ihr Traumsofa unterzubringen. 
  • Auch direkte Sonneneinstrahlung sollten Sie sofern möglich vermeiden, da das ansonsten das Bezugsmaterial schneller altern lässt.

Wählen Sie Farbe, Form und Stil passend aus. 

  • Ein Sofa kann in knalligen Farben und in ausgefallener Form ein echter Hingucker sein. Vielleicht aber sind andere Möbel und Einrichtungsgegenstände bei Ihnen wichtiger – dann sollte sich das Sofa oder die Wohnlandschaft über die Farb- und Formgebung nicht in den Vordergrund drängen. 
  • Achten Sie auch darauf, dass der Designstil zu Ihrer Vision passt: Von klassisch barock bis postmodern schlicht ist schließlich Vieles möglich. Nur Ihr Geschmack entscheidet!
  • Nehmen Sie Stoffproben mit nach Hause, um die Wirkung der Farbe dort zu testen. 
Das Sofa soll in Farbe, Form und Größe zum Raum passen und natürlich bequem sein und Ihrem individuellen Geschmack entsprechen! (Foto: Ian Dooley, Unsplash)

Sitzen Sie probe! 

  • Und nicht nur sitzen: Probieren Sie das Sofa (fast) so aus, wie Sie es auch zu Hause nutzen würden. Wer zum Beispiel gern mit einem Buch auf seiner Couch liegt, sollte das mit den Wunschkandidaten ebenfalls ausprobieren. Nur so finden Sie heraus, ob es bequem genug ist dafür.
  • Auch Sitzhöhe und -tiefe sollten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passen. 
  • Ebenso gehört dazu die Festigkeit der Polsterung sowie das Material für die Oberfläche.

Wählen Sie das Bezugsmaterial passend zu Ihrem Haushalt und Ihren Ansprüchen aus. 

  • Die Entscheidung zwischen einem Ledersofa und einem Stoffsofa hat einerseits etwas mit Ihrem persönlichen Geschmack zu tun. 
  • Andererseits haben die verschiedenen Stoffe ganz handfeste und individuelle Vor- und Nachteile. 
  • Informieren Sie sich darüber im Vorfeld, z.B. bei einem Beratungsgespräch.

Achten Sie auf die Qualität. Sie wollen Ihr neues Sofa sicherlich über lange Zeit genießen können. 

  • Entsprechend wichtig ist die Qualität der Bezugsstoffe, der Polsterung und des Rahmens. Achten Sie hier auf einen gutem Kompromiss, der zu Ihrem Budget passt. 
  • Je stärker Sie das Sofa nutzen, desto eher sollten Sie hier einen Schwerpunkt bei Ihren Ausgaben legen. 
  • Haben Sie Kinder zu Hause? Laden Sie sich häufig Gäste ein? Haben Sie Haustiere? Dann treffen Sie hier eine andere Entscheidung als wenn das Sofa ein zusätzliches Element in einem ansonsten nur gelegentlich genutzten Raum Ihres Hauses ist.

Schlusswort

Generell gilt: Lassen Sie sich nicht zu sehr von Moden und Trends beeinflussen. Bestimmte Formen und Farben sind manchmal mehr gefragt als andere. Aber das wichtigste Kriterium sollte immer ihr eigener Geschmack sein sowie Ihre eigenen Bedürfnisse. Davon ausgehend finden Sie dann sicherlich das genau passende Sofa!