Schwerpunkt: Natürlich und gemütlich

Schwerpunkt: Natürlich und gemütlich

Ob Sie nun einfach die warme Ausstrahlung von Holz mögen, natürliche und nachhaltige Materialien grundsätzlich bevorzugen oder es gern urgemütlich haben: In diesem Schwerpunkt geben wir Ihnen in fünf Beiträgen ganz praktische Tipps, nützliche Informationen und viele Anregungen. Die können Sie nutzen für eine Umgestaltung Ihres Zuhauses oder eine komplett neue Einrichtung.

Alle Beiträge auf einen Blick:

Wohnraum organisch und natürlich gestalten

Esstisch im offenen Wohnraum, Grau und Holztöne dominieren
Nachhaltiges Wohnen: natürliche Materialien, umweltverträgliche Herstellung, langlebige Möbel. (Foto: Europa Möbel-Verbund)

Gemütlich und wohnlich soll das moderne Zuhause sein – und immer häufiger auch nachhaltig und organisch. Aber was ist damit eigentlich gemeint und wie kann man diesem Ideal näherkommen? Das wollen wir uns in diesem Beitrag einmal genauer anschauen.

Lesen Sie jetzt, wie Sie Ihr Zuhause nachhaltig und organisch einrichten …

Wie Pflanzen die Wohnatmosphäre beeinflussen

Grün in der Glasvase und eine üppige Zimmerpflanze im Schlafzimmer
Vom Grün in der Glasvase bis hin zur üppigen Zimmerpflanze: Es gibt Varianten für jeden Raum und jeden Einrichtungsstil. (Foto: Europa Möbel-Verbund)

Pflanzen sind eine wunderbare Möglichkeit, Lebendigkeit in die eigenen vier Wände zu bringen. Sie hauchen einem Raum Frische ein, reinigen die Luft und stellen eine Verbindung zur Natur her. Damit sie jedoch nicht wie Fremdkörper in ihrem Raum wirken, gibt es ein paar einfache Tricks für eine harmonische Wohnatmosphäre. 

Lesen Sie jetzt, wie Sie gekonnt mit Pflanzen einrichten und warum das eine gute Idee ist …

Jetzt wird’s gemütlich: Teppiche und Läufer

Dieser Teppich im Esszimmer sieht nicht nur schön aus, sondern macht den Essplatz gleich noch angenehmer. (Foto: Europa Möbel-Verbund)

Sie sind geknüpft, gewebt, gewirkt oder getuftet. Farbenprächtig oder Ton-in-Ton gehalten. Aus Naturfasern oder künstlichen Fasern hergestellt: Teppiche gibt es seit dem Anfang der modernen Zeitrechnung. Schon immer wurden sie zur Dekoration eingesetzt – und aus praktischen Gründen. Wir haben einen Leitfaden zusammengestellt, um die verschiedenen Teppicharten zu beschreiben.

Lesen Sie jetzt, wie Sie mit Teppichen und Läufern Ihr Zuhause noch gemütlicher machen …

Der moderne Landhaus-Stil unter der Lupe

Fünf Beispiele für den modernen Landhausstil
Fünf Beispiele für den modernen Landhausstil. (Fotos: Europa Möbel-Verbund)

Das „Landhaus“ als Zweitwohnsitz außerhalb der Stadt prägte einen ganzen Einrichtungsstil – und das über eine sehr lange Zeit hinweg. Frischer, moderner und weiterhin zeitlos ist der moderne Landhaus-Stil warm, einladend und ein kleines bisschen opulent.

Lesen Sie jetzt, was den modernen Landhausstil ausmacht …

Einrichtungstipps: Neu und alt in perfekter Harmonie

Wohnungseinrichtung mit alten und neuen Elementen
Alt und neu können eine harmonische und trotzdem interessante Kombination sein. (Foto: Europa Möbel-Verbund)

Wir alle haben Dinge, an denen unser Herz hängt. Das kann die alte Truhe von Oma sein, ein antiker Schminktisch vom Flohmarkt oder ein abgenutzter Schreibtisch. Oftmals sind es gerade diese Stücke, die nicht nur kostbare Erinnerungen in sich tragen, sondern auch einen besonderen Charme versprühen. Gekonnt aufbereitet können diese Schätze zwischen Ihren modernen Möbeln glänzen. Wenn Sie es nicht übertreiben, sondern alles stilvoll kombinieren, entstehen interessante Wohn-Akzente, die Ihren vier Wänden einen ganz individuellen Touch verleihen!

Lesen Sie jetzt, wie Sie alt und neu, klassisch und modern geschickt kombinieren …

Keine neuen Inhalte mehr verpassen

Möchten Sie über neue Inhalte auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich in unseren kostenlosen Newsletter ein!