Eine Chaiselongue aussuchen und in Szene setzen

Eine Chaiselongue aussuchen und in Szene setzen

Eine Chaiselongue ist oftmals schon für sich selbst gesehen ein Hingucker. Wie aber finden Sie das passende Modell und wie integrieren Sie dieses manchmal extravagante Möbelstück am geschicktesten in Ihre Einrichtung? Das möchten wir Ihnen in diesem Beitrag genauer erklären.

Was ist eine Chaiselongue?

Eine Chaiselongue sieht aus wie eine Mischung aus Sessel und Sofa. Der Begriff stammt dabei aus dem Französischen und meint wörtlich „langer Stuhl“.

Anfangs bestand dieses Möbel nicht selten aus einem Set mit Stuhl und Fußbank. Heute findet man unter diesem Namen vor allem die Variante, die beides vereint.

Bisweilen sieht und hört man auch die Variante „Chaise Lounge“. In den USA wurde dieser Fehler so häufig gemacht, dass er inzwischen die vorherrschende Schreibweise ist.

Eine Chaiselongue ist auf jeden Fall ein äußerst eindrucksvolles Dekoelement. Einerseits kann sie dramatisch wirken und Ihren Raum gekonnt optisch aufbrechen. Andererseits strahlt sie Gemütlichkeit und Komfort aus. Eine Chaiselongue lädt gerade dazu ein, sich ein Buch zu schnappen und sich entspannt drauf auszustrecken. Eigentlich fehlt nur noch jemand der Ihnen kühle Luft zufächelt und ein paar Trauben reicht – und schon fühlen Sie sich wie Cäsar im alten Römerreich.

Mit anderen Worten: Eine Chaiselongue bringt einen Hauch von Luxus und stilechten Komfort in Ihr Zuhause. 

Graue Chaiselongue in einem Wohnzimmer
Eine Chaiselongue ist immer ein interessantes Möbelstück, muss sich aber optisch nicht aufdrängen wie hier die Trendstore „Gilena“ Chaiselongue.

Von puristisch bis pompös

Während man bei der ursprünglichen Chaiselongue eher pompöse Bilder mit sich darauf räkelnden Monarchen im Kopf hat, gibt es heutzutage eine große Auswahl an Chaiselongues, die für jeden Designstil geeignet sind.

Für eine modere Optik sowie ein ergonomisches Sitzgefühl sorgen Chaiselongues mit einem geschwungen Rückenteil. In vielen unterschiedlichen Variationen kommen zudem Chaiselongues mit gerader Sitzfläche daher. Zumeist mit Kopf- und Seitenteil, ist hier von puristisch bis pompös jeder Stil vertreten.

Egal ob Sie ein opulentes Stilelement für Ihren Salon, eine gemütliche Leseecke für Ihr Arbeitszimmer oder einfach eine weitere Sitzgelegenheit suchen: Für jede Situation ist das richtige Modell dabei. 

Das Material passend zum Lebensstil aussuchen

Eine Chaiselongue gibt es darüber hinaus in den unterschiedlichsten Materialien. Zwei wichtige Elemente sind hier die Polsterung und der Rahmen. Denn: „innere Werte“ sind bei Sofas und Sesseln wichtig. In einem eigenen Artikel erklären wir, was es mit Gestell, Unterfederung und Polsterung auf sich hat.

Für Familienhaushalte sind z.B. schmutzabweisende und hypoallergene Polster wie Leder und Mikrofaser eine gute Wahl. Aber auch Materialen wie Leinen, Wolle oder Baumwolle sind im Angebot und verleihen dem Möbelstück Leichtigkeit und einen natürlichen Touch. Für imposante Highlights oder ein stimmungsvolles Ambiente eignen sich natürlich Samt- und Seidenpolsterungen besonders gut.

Fall Sie dazu noch mehr wissen möchten: In einem eigenen Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie den richtigen Bezugsstoff für Ihr neues Sofa auswählen.

Der passende Rahmen rundet das Design perfekt ab. Metall ist hier eine beliebte Variante und kann je nach Farbton und Form von modern-puristisch bis hin zu romantisch-verspielt alles bieten. Einen exotischen Touch bekommt Ihre Chaiselongue mit Rahmen aus Rattan oder Weide. Auch Holz ist durch seine natürliche Optik sowie Stabilität und Vielseitigkeit weit verbreitet und passt von skandinavischen Designs bis hin zu rustikalem Ambiente in viele Einrichtungen.

Aber nicht nur die Optik sollte hier Ihre Entscheidung leiten. Die langfristige Haltbarkeit ist ebenfalls wichtig. Bei größeren Möbelstücken kommt zum Beispiel häufig Massivholz zum Einsatz. Wir haben einen eigenen Ratgeber zum Kauf und Pflege von Massivholzmöbeln

Chaiselongue richtig in Szene setzen

Komplettieren Sie Ihre Chaiselongue mit passenden Kissen, die den Stil Ihrer neuen Sitzgelegenheit widerspiegeln und gleichzeitig eine ansprechende Brücke zu Ihrem restlichen Wohndesign schaffen. Schön wirkt ebenfalls eine passende Decke, die nicht nur farbliche Akzente setzen kann, sondern auch zu gemütlichen Leseabenden einlädt.

Ein Beistelltisch oder eine Stehlampe im passenden Design können den Bereich zudem vervollständigen. Eine exotische Palme ist ebenfalls ein passendes und (wortwörtlich) lebendiges Partnerelement für Ihre Chaiselongue.

Wer lieber einen dramatischen Effekt erzielen möchte, kann zum Beispiel auf pompöse Kerzenleuchter zurückgreifen!

Fazit

Ganz egal für welchen Stil Sie sich entscheiden oder welchen Zweck die Chaiselongue erfüllen soll: Für jeden Lebensstil ist das passende Modell dabei. Wählen Sie zudem die passenden Accessoires, schaffen Sie ein Highlight das zwar heraussticht sich aber trotzdem perfekt ihrem restlichen Wohnstil anpasst.